CDU-Drensteinfurt auf dem Domplatz

Heinz Töns, Sabrina Salomon, Renate Austermann, Jana Austermann von der CDU aus Drensteinfurt waren bei der Sympathiewelle für Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Domplatz unter den 6.000 Besuchern dabei. Beeindruckend wie sie von der Gamecom nach Münster geeilt ihr Wahlprogramm für die nächsten 4 Jahre präsentierte. Im Paforceritt durch die Innenpolitik: ein Loblied für den Breitausbau, die Betonung der Familien, steuerliche Entlastungen, investieren in Bildung und Forschung, globale Flüchtlingspolitik mit Hilfen in den Krisenländern zuerst, ein Appell für Europa: "So lange wir in Europa zusammenarbeiten, leben wir auf einem friedlichen Kontinent! Miteinander statt gegeneinander, gemeinsam anstelle von einsam." " Jeder hat am 24. September die Chance, mit seiner Stimme zu entscheiden, wie es in Deutschland weitergeht", so Karl-Josef Laumann.
Das Wahlprogramm erzählte Merkel in einer Stunde und fand auch lobende Worte für Münster und die entsprechenden Politiker im Münsterland. Armin Laschet, Karl-Josef Laumann, Frau Schulze-Föcking sind auch mit angereist. Es war sehr beeindruckend wie Frau Merkel die Menschen mit Ihrer Rede mitgenommen hat. Sie ist sehr autentisch und bürgernah. Wir bitten für Ihre Stimme und eine Stimme für unseren Abgeordneten Reinhold Sendker (Kreis WAF) bei der Bundestagswahl am 24.09.2017!!!!!