Zukünftiges parteipolitisches Profil der Ortsunion Rinkerode

20.06.2017: In der Vorstandssitzung der CDU-Ortsunion Rinkerode ging es am Dienstag Abend hoch her. Es ging um die Schärfung des zukünftigen parteipolitischen Profils der Ortsunion und die klaren politischen Ziele, die es zunächst zu formulieren und dann zu verfolgen gilt. Grundlage war ein Konzeptentwurf der stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Sabrina Salomon. Danach wollen die Vorstandsmitglieder zunächst Visionen entwickeln, wie sich Rinkerode in den nächsten Jahrzehnten entwickeln sollte, wobei es kein Denk-Tabu gibt. Ausgehend von diesen Leitideen, die bewusst parteipolitisch aufgestellt und formuliert werden, bearbeiten dann kleine effektive Arbeitsgruppen die weiteren politischen Themenblöcke, die sich auf lokaler Ebene wiederfinden, wie z.B. „Familie“, „Jugend“, „Soziales“ u.v.m. Die Ortsunion Rinkerode zeichnet so ihren klaren strategischen Weg in die Zukunft, wobei die parteipolitische Brille absolut gewollt ist. Steht dann die ‚Agenda‘ der Ortsunion, werden ihre Positionen mit den Bürgern diskutiert. Die Ortsunion verfolgt mit dieser Vorgehensweise eine verlässliche langfristige Planung, eine bessere Orientierung für die Bürger und vor allem eine Widerspiegelung der Parteiwerte.

CDU Drensteinfurt auf Facebook CDU Drensteinfurt auf Facebook CDU auf YouTubeCDU auf YouTube Homepage von Angela MerkelHomepage von Angela Merkel Angela Merkel auf FacebookAngela Merkel auf Facebook