• Tempomessgerät

    mehr
  • Vision für Drensteinfurt

    mehr
  • Sanierungsbedarf SVR

    mehr
  • Merkel in Münster

    mehr
  • Kreisparteitag

    mehr
  • Stadverbandsvorstandssitzung

    mehr
  • Seniorenunion in Haltern

    mehr
  • Haushaltsplanentwurf 2018

    mehr
  • Wahlkampf 2017

    mehr

Aktuelles der CDU Drensteinfurt

Einladung CDU-Fraktionssitzung 14.12.2017

Einladung an alle Mitglieder der CDU-Fraktion

Rinkerode: Rehe, Wildschweine und viele Autos

Ortstermin an der Kreisstraße 40

Haushaltsplanentwurf 2018

Intensive Diskussion der CDU Fraktion

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Merkel: CDU und CSU sind zur Bildung einer stabilen Regierung bereit

Auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel die Einigkeit der beiden Schwesterparteien betont. CDU und CSU seien stark, "wenn sie einig sind", sagte Merkel am Freitag in Nürnberg. "Ob Sie es glauben oder nicht", sie sei froh, wieder bei einem CSU-Parteitag zu sein, rief die CDU-Vorsitzende den Delegierten zu.  Auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg hat die CDU-Vorsitzende Angela Merkel die Einigkeit der beiden Schwesterparteien betont. CDU und CSU seien stark, "wenn sie einig sind", sagte Merkel am Freitag in Nürnberg. "Ob Sie es glauben oder nicht", sie sei froh, wieder bei einem CSU-Parteitag zu sein, rief die CDU-Vorsitzende den Delegierten zu.

CDU Deutschlands gratuliert Michael Kretschmer

Zur Wahl von Michael Kretschmer zum Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen erklärt der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber: Zur Wahl von Michael Kretschmer zum Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen erklärt der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber:

Merkel setzt auf zügige Gespräche mit der SPD

Die Union werde geleitet von der Frage: Was braucht Deutschland, was braucht Europa? Das stellte Angela Merkel nach Sitzungen der CDU-Gremien mit Blick auf anstehende Gespräche mit der SPD heraus. Ziel der CDU bleibe es, eine stabile Regierung für Deutschland zu bilden. Merkel ist für „zügige Gespräche“: Die Menschen hätten gewählt und erwarteten von der Politik jetzt, dass es vorangehe. Deshalb sei es gut, dass man sich bereits am kommenden Mittwoch mit der Spitze der SPD treffe.  Die Union werde geleitet von der Frage: Was braucht Deutschland, was braucht Europa? Das stellte Angela Merkel nach Sitzungen der CDU-Gremien mit Blick auf anstehende Gespräche mit der SPD heraus. Ziel der CDU bleibe es, eine stabile Regierung für Deutschland zu bilden. Merkel ist für „zügige Gespräche“: Die Menschen hätten gewählt und erwarteten von der Politik jetzt, dass es vorangehe. Deshalb sei es gut, dass man sich bereits am kommenden Mittwoch mit der Spitze der SPD treffe. Verbesserung im Gesundheitssystem
CDU Drensteinfurt auf Facebook CDU Drensteinfurt auf Facebook CDU auf YouTubeCDU auf YouTube Homepage von Angela MerkelHomepage von Angela Merkel Angela Merkel auf FacebookAngela Merkel auf Facebook